Home

Ihr Ratgeber für ein barrierefreies Wohnen & Leben

Treppenlift 1x1 - Ihr Ratgeber für Liftsysteme aller Art

Oft sind es die kleinen Dinge, die unseren Alltag erschweren. Wenn die körperliche Beweglichkeit eingeschränkt ist, möglicherweise durch Krankheit, Alter oder Unfall, können schon die kleinsten Hindernisse zu einem großen Problem werden. Treppen stellen demnach ein unüberwindbares Hindernis da. Unser Treppenlift Ratgeber stellt Ihnen deshalb nützliche Tipps und Hilfsmittel vor, die Ihnen in Ihrem Alltag helfen, sich eigenständig und unabhängig in den eigenen vier Wänden oder im öffentlichen Bereich bewegen zu können.

Nutzen Sie unseren Treppenlift Ratgeber, um sich umfangreich über das Thema Treppenlifte zu informieren. Wir stellen Ihnen alle hilfreichen Informationen zusammen über die verschiedenen Treppenlift Arten, Preise, Kosten und Zuschussmöglichkeiten zusammen. Außerdem helfen wir Ihnen, den richtigen Treppenlift Anbieter zu finden. Mit unseren Tipps werden Sie schnell zu Ihrem perfekten Treppenlift gelangen.

In 4 Schritten zu Ihrem Liftmodell

Angebot anfordern

Sie fordern hier kostenlos ein Angebot für einen Treppenlift an. Bitte machen Sie dabei genaue Angaben zu Ihrer persönlichen Situation.

Bis zu 3 Angebote erhalten

Wir schicken Ihnen abhängig von Ihrer persönlichen Situation drei verschiedene Angebote von Treppenlift-Firmen aus Ihrer Region.

Preise vergleichen

Sie schauen sich die Angebote in Ruhe an und vergleichen Preise und Leistungen.

Treppenlift bestellen

Sie entscheiden sich für eines der Angebote und bestellen den Lift bei der ausgewählten Firma. Aber auch wenn Ihnen keines der Angebote zusagt: Sie sind keine Verpflichtung eingegangen und unser Service bleibt für Sie kostenlos.

treppenlift
Treppenlift-Arten

Was sind Treppenlifte?

Treppenlifte dienen der leichten und komfortablen Überwindung von Treppen und anderen Höhenunterschieden.

Dabei gibt es verschiedene Arten von Treppenliften. Ein herkömmlicher Treppenlift als Sitzlift kann bei fast allen Treppen installiert werden. Sind Sie auf einen Rollstuhl, an eine Gehhilfe oder ein anderes Hilfsmittel angewiesen, können demnach Plattformlifte oder Hublifte die richtige Wahl sein.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Treppenlift-Arten.

treppenlift kosten
Preise & Kostenübersicht

Was kostet ein Treppenlift?

Einen pauschalen Preis für Treppenlifte gibt es nicht, da jeder Treppenlift individuell an die Treppensituation angepasst werden muss.

Faktoren für die Kosten eines Treppenliftes sind neben der Treppenform auch der Liftty sowie persönliche Wünsche. Je nach Anbieter variieren mitunter die Preise. Ein Vergleich lohnt sich mitunter allemal.

Erhalten Sie einen Überblick über die Preise und Folgekosten bei der Anschaffung eines Treppenliftes in unserem Treppenlift Ratgeber.

treppenlift
Zuschüsse & Förderungen

Treppenlift-Zuschuss über die Krankenkasse

Die Krankenkasse bezuschusst einen Treppenlift-Erwerb mit bis zu 4.000 € pro pflegebedürftiger Person.

Der Antrag für eine Bezuschussung müssen Sie bei Ihrer zuständigen Pflegekasse beantragen. Wichtig ist jedoch: Der Antrag muss unbedingt vor dem Einbau eines Treppenlifts gestellt werden.

Erfahren Sie mehr zum Krankenkassen-Zuschuss und weitere Zuschuss- und Fördermöglichkeiten.

treppenlift rollstuhl
Voraussetzungen für einen Treppenlift-Einbau

Treppenlift-Machbarkeit

Treppenlifte lassen sich an nahezu allen Treppen installieren. Die Montage ist zusätzlich abhängig von den baulichen Gegebenheiten.

Hier spielen Form der Treppe, Breite und die Länge der Treppe eine entscheidende Rolle. Erfahren Sie bei uns alles über die baulichen und rechtlichen Voraussetzungen in unserem Treppenlift Ratgeber.

Den passenden Treppenlift finden

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten Treppenlift sind, können Sie durchaus schon einmal den Überblick verlieren. Denn auf dem Markt gibt es viele Treppenlift Modelle. Demnach ist es fast unmöglich, durch Onlinerecherche den richtigen Treppenlift, für sich zu finden. Die verfügbaren Modelle erfüllen unterschiedliche Kriterien und eigenen sich demnach für verschiedene Zielgruppen. Anders ausgedrückt: Jeder Mensch hat einen anderen Anspruch an einen Treppenlift. Demzufolge gibt es mehrere Treppenlift Arten und Optionen. Um den Überblick nicht zu verlieren und um obendrein den passenden Treppenlift zu finden, empfehlen wir Ihnen als Treppenlift Ratgeber immer eine umfassende Beratung.

Prinzipiell sind Treppenlifte zu 90 % in allen Treppenhäusern installierbar, wobei nur sehr wenige Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Demzufolge spielt es auch keine Rolle, ob Ihre Treppe sich im Innenbereich Ihres Wohnhauses oder im Außenbereich befindet.

Die am meist installierte Treppenlift-Variante ist der Sitzlift, auch Treppensitzlift genannt. Dieses Modell eignet sich besonders für Senioren, die sich selbstständig in einen Stuhl setzen und aufstehen können, jedoch die Kraft und Ausdauer fehlt, die Treppe aus eigenen Kräften zu überwinden.

Unsere Treppenlift Ratgeber Tipps für Menschen mit Rollstuhl

Wenn Sie jedoch auf einen Rollstuhl oder anderen Gehhilfen angewiesen sind, eignen sich hingegen sogenannte Plattformlifte, Hublifte oder Homelifte. Diese haben eine größere Stellfläche. Deshalb sind sie besonders für Rollstuhlfahrer geeignet. Diese Lifte sind außerdem so konzipiert, dass Sie umso mehr bedienungsfreundlich für Rollstuhlfahrer sind. Eine Plattform oder Hebebühne für Rollstuhlfahrer ist eine ideale Lösung.

sitzlift

Der Sitzlift / Treppensitzlift

Der Sitzlift ist der Klassiker unter den Treppenliftes.

Mithilfe eines Sitzliftes können Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, wieder sicher und selbstständig die Treppe im Wohnhaus benutzen. Dabei ist keine körperliche Anstrengung demzufolge mehr notwendig. Der Nutzer setzt sich auf den Sitz, bedient den Lift über die Armlehne und gleitet abshcließend die Treppe herauf und hinunter. Folglich ist ein Sitzlift die beste Lösung, wenn Sie noch selbst gut mobil sind, Ihnen jedoch nur die Beine beim Treppensteigen schmerzen.

treppenlift für rollstuhlfahrer

Plattformlifte für Rollstuhlfahrer

Mit einem Plattformlift können Rollstuhlfahrer eine Treppe sicher und bequem überwinden. Ein hoher Sicherheitsstandard macht dies möglich.

Ein Plattformlift befördert Menschen, die in einem Rollstuhl sitzen oder die auf eine andere Gehhilfe angewiesen sind. Sie werden automatisch entlang der Treppe geführt. Demnach benötigt der Nutzer keine eigene Kraft aufzubringen und gleitet sicher die Treppe herauf. Plattformlifte können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich montiert werden.

hublift

Hublifte bis zu 3 m Höhenunterschied

Ein Hublift ermöglicht den Transport von Mensch und Rollstuhl in vertikaler Fahrt nach oben bzw. nach unten.

Meist wird ein Hublift neben einer Treppe montiert, um so die Treppe für die normale Nutzung nicht einzuschränken. Der Einsatz erfolg innen sowie außen und kann im privaten oder öffentlichen Bereich verwendet werden. Mit einem Hublift lassen sich Höhenunterschiede bis zu 3 m realisieren.

homelift

Homelifte

Die modernste Variante eines Treppenliftes wird als Homelift bezeichnet.

Homelifte lassen sich ab 1 Etage realisieren und können sowohl mit als auch ohne Schacht angebracht werden. Je nach Modell sind demzufolge viele Varianten möglich, Ihren Homelift genau nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Den passenden Treppenlift Anbieter finden

Möchten Sie sich einen Treppenlift in Ihr Wohnhaus installieren, stellt sich nun die Frage, bei welchem Treppenlift Anbieter Sie Ihren Treppenlift in Auftrag geben wollen. Neben der geeigneten Treppenlift Art sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie ein neues oder gebrauchtes Modell bevorzugen.

Bevor Sie bei einem Treppenlift Anbieter unterschreiben, sollten Sie auf jeden Fall verschiedene Anbieter vergleichen. Vor allem hier können sich gravierende Unterschiede ergeben. Vergleichen Sie deshalb nicht nur die Kosten für die Anschaffung, sondern achten Sie besonders auf Serviceleistungen und eventuelle Zusatzkosten. Zusatzkosten können Folgekosten sein, die nach dem Einbau entstehen. Aus diesem Grund ist ein Vergleich wichtig. Nehmen Sie sich deshalb dafür genügend Zeit.

Haben Sie sich für einen Anbieter entschieden, dann vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch. Dies sollte für Sie zu 100% kostenfrei und unverbindlich sein. Während des Gesprächs können Sie herausfinden, ob der Anbieter auch zu Ihnen und Ihren Wünschen passt, ob Wünsche Ihrerseits berücksichtigt werden können und ob Sie ein gutes Bauchgefühl bei der Beratung haben. Danach entscheiden Sie demzufolge ganz ungezwungen, welcher Anbieter Ihre Voraussetzungen am meisten erfüllt.

Treppenlift1x1 - Regionale Anbieter

Finden Sie Ihren regionalen Treppenlift Anbieter ganz bequem und einfach über unsere Karte. Klicken Sie auf den Bereich Ihrer Karte, wo Sie wohnen und Ihnen wird unser regionaler Anbieter angezeigt.

Wünschen Sie eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns. Wir vermitteln Sie gerne an Ihren regionalen Anbieter weiter.

Treppenlift-Zuschuss beantragen

Kommt für Sie ein Treppenlift in Frage, müssen Sie diesen nicht allein aus eigener Tasche finanzieren. Folgerichtig stehen Ihnen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zuschüsse zum Treppenlift-Kauf bieten nicht nur die Krankenkassen, sondern auch andere öffentliche Institutionen. Beispielsweise kann eine „KfW-Förderung“ beantragt werden. Aber auch Banken und regionale Fördermittel können Ihnen zur Verfügung stehen.

Treppenlift Ratgeber

Serviceleistungen von Treppenlift-Anbietern

Stehen Ihnen schon mehrere Treppenlifte von verschiedenen Anbietern zur Auswahl, ist es sehr wichtig, die Serviceleistungen der einzelnen Anbieter miteinander zu vergleichen. Damit können Sie demzufolge die Spreu vom Weizen trennen. Achten Sie von Anfang an darauf, dass Sie professionell und umfassend beraten werden. Dementsprechend werden Sie stutzig, wenn Ihnen schon am Telefon nicht alle Informationen gegeben werden, die Sie wünschen. Ebenso sollten Sie darauf achten, ob Ihr Berater nur die Uhr im Blick hat und schnell zu einem Abschluss kommen will. Lassen Sie sich auf keinen Fall dazu überreden, voreilig einen Entschluss zu fassen. Lassen Sie sich anschließend genügend Zeit für Ihre Entscheidung.

Gute Treppenlift-Anbieter bieten Ihren Kunden zudem den Service einer Probefahrt. Dies ermöglicht Ihnen, bei einem Kunden, der einen Treppenlift schon hat, ein Gefühl für die angebotene Anlage zu bekommen und gegebenenfalls Fragen an den Besitzer zum Produkt zu stellen. Besser gesagt: Nichts ist wertvoller als die Aussage von anderen Kunden.

Damit Sie auch nach dem Kauf lange mit Ihrem Lift zufrieden sind, sollten Sie unbedingt darauf achten, ob der Anbieter einen Service nach dem Kauf anbietet. Zum Beispiel sollten Sitzlifte mind. 1 mal pro Jahr einer Wartung durchgezogen werden. Dies sollte von der Firma vorgenommen werden, die auch den Treppenlift bei Ihnen installiert hat.

Treppenlift1x1 Tipp

Beachten Sie die Kosten, die eventuell bei Reparaturen oder Schäden auf Sie zukommen könnten. Damit ersparen Sie sich Überraschungen, falls Ihr Treppenlift einmal nicht funktioniert. Fragen Sie aus diesem Grund nach allen Möglichkeiten am besten noch vor dem Kauf bei einer persönlichen Beratung vor Ort nach.

Stufen

mühelos meistern
Treppenlift1x1.de

Die beste Entscheidung seit Langem

Angefangen vom technischen Gespräch, der Aufmaßnahme und abschließend der Montage des Lifts sind wir mit der Abwicklung hoch zufrieden. Unser Sohn hat mit dem Handhabung des Lifts ein Stück Selbstständigkeit und damit Lebensqualität zurückgewonnen.Vielen Dank an das gesamte Team.

Familie Rosenke

Production Manager

Bleiben Sie lange und glücklich in Ihrem gewohnten Wohnumfeld wohnen.

Wir beraten Sie umfangreich über alle Möglichkeiten und helfen Ihnen von der ersten Sekunde an.

Kostenlose Anfrage stellen

Haben Sie Fragen? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns an unter Tel. 0800 543 88 64 66 (kostenlos), schreiben Sie uns an info@treppenlift1x1.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

    Ihre persönlichen Angaben:

    Unser Treppenlift1x1 Magazin

    Wohnen im Alter

    Wohnen im Alter

    So wohnen Sie mobil und glücklichWohnen im Alter Viele Senioren wünschen sich für ihr Wohnen im Alter in der gewohnten Umgebung zu beliben und die sozialen Kontakte, die man sich über die Jahre aufgebaut hat, weiter zu pflegen. Die eigene…
    Barrierefreiheit im Alltag

    Barrierefreiheit im Alltag

    Gestalten Sie Ihre Wohnung barrierefreiBarrierefreiheit im Alltag Die Bedürfnisse eines Menschen ändern sich im Laufe des Lebens. Jede Renovierung oder Modernisierung der eigenen Immobilie sollte als Chance genutzt werden, um die Anforderungen an ein barrierefreies Wohnen und Leben zu berücksichtigen.…

    Kostenlose Beratung

      Für welche Liftart interessieren Sie sich?

      Welchen Budgetrahmen haben Sie?

      Kontaktangaben:

      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Löschung erfolgt auf Ihre Anforderung.