Hublift

Treppenlift Arten

Hublifte / Hebelifte

Ein Hublift ist eine gute Alternative, wenn Sie keinen Treppenlift oder Plattformlift direkt auf Ihrer Treppe montieren möchten. Hublifte, auch genannt als Hebebühnen oder Hebelifte, bewältigen vertikale Höhenunterschiede von wenigen Zentimetern bis zu 3 m im Innen- und Außenbereich.

Der Hublift wird meist neben einer Treppe angebracht. Sie funktionieren dabei wie ein kleiner Aufzug, der von Rollstuhlfahrern und Menschen mit Gehhilfen genutzt werden kann, um so Höhenunterschiede zu überwinden und keine Treppen mühsam steigen zu müssen.

Vorteile von Hubliften

  • nicht an Treppenverläufe gebunden, der Transport auf einem Balkon ist möglich
  • sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet (hochwertige, wetterfeste Edelstahl-/Aluminium-Konstruktion)
  • nutzbar im privaten sowie öffentlichen Bereich
  • geringer Montageaufwand
  • Rollstuhlfahrer können ohne Umsteigen auf die automatisch betriebene, niedrige Auffahrrampe fahren
  • günstiger als Plattformlifte
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • platzsparende Montage
  • zum Transport schwerer Lasten geeignet
  • nachträglicher Einbau möglich
  • einfache Bedienung
  • sicheres Transportmittel
  • problemloser Rückbau möglich

Was kostet ein Hublift?

Die Kosten beginnen etwa bei 5.000 €. Je nach Modell und Förderhöhe variieren die Preise. Da Hublifte senkrecht nach oben gehen und sich nicht der Form der Treppe angepasst werden müssen, sind diese deshalb günstiger als Plattformlifte. Prüfen Sie vor der Beauftragung eines Hubliftes, auf welche Fördermittel Sie für die Finanzierung zurückgreifen können. Lassen Sie sich infolgedessen von unseren Fachberatern ausgiebig beraten und vereinbaren Sie am besten ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort. Ohnehin ist eine persönliche Beratung bei einer solchen Anschaffung immer ratsam.

Sichere und einfache Nutzung

Rollstuhlfahrer können unkompliziert und einfach einen Hublift benutzen. Die Auffahrhöhe auf den Lift ist so gering, so dass Rollstuhlfahrer diese alleine bewältigen können. Einige Hublifte verfügen übrigens über eine kleine Rampe, die das Auffahren erleichtert und zusätzlich als Absturzsicherung bei der Fahrt nach oben dient. Hublifte sind außerdem mit einem Not-Aus-Knopf ausgestattet, wodurch die Fahrt im Notfall schnell angehalten werden kann.

Die Bedienung erfolgt über ein Bedientableau auf dem Lift und ist in einer rollstuhlgerechten Höhe montiert. Demzufolge kann der Rollstuhlfahrer den Hublift eigenständig und ohne Hilfe Dritter benutzen. Durch einen einfachen Tastendruck setzt sich der Hublift in Bewegung. An der oberen Haltestelle angekommen, schließt der Hublift bündig mit dem Untergrund der Etage und der Nutzer kann so problemlos von dem Lift runterfahren.

Machbarkeit eines Hubliftes

Hublifte sind wie bereits erwähnt günstiger in der Anschaffung als Plattformlifte, da diese nicht an die Treppe individuell angepasst werden. Darum ist nicht nur der Preis etwas günstiger, auch die Machbarkeit stellt weniger Probleme dar und es müssen nur geringe Anforderungen erfüllt werden.

Für den nachträglichen Einbau ist eine einfache Betonplatte als Untergrund ausreichend. Es muss deshalb kein spezielles Fundament gegossen werden oder andere bauseitigen Voraussetzungen geschaffen werden. Deswegen genügen Betonplatten, um die hochen Belastungen eines Hubliftes abzufangen bzw. denen Stand zu halten.

Für den Einbau eines Hubliftes ist also kurzum Folgendes wichtig: Ausreichend Platz, eine Betonplatte und ein Stromanschluss. Das war es und dann können Sie Ihre Immobilie barrierefrei genießen.

Bleiben Sie lange und glücklich in Ihrem gewohnten Wohnumfeld wohnen.

Wir beraten Sie umfangreich über alle Möglichkeiten und helfen Ihnen von der ersten Sekunde an.

Kostenlose Anfrage stellen

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an. Schreiben Sie uns oder sprechen Sie direkt mit einem Fachberater.

Ihre persönlichen Angaben:

Kostenlose Beratung

Für welche Liftart interessieren Sie sich?

Welchen Budgetrahmen haben Sie?

Kontaktangaben:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Löschung erfolgt auf Ihre Anforderung.